Candriam hat Paulo Salazar zum Co-Head für das Emerging-Markets-Aktien-Team ernannt. In dieser Rolle steht der ehemalige Senior Emerging Markets Equity Analyst und Fondsmanager an der Seite von Jan Boudewijns, der das Team für Schwellenländeraktien seit 2003 leitet. Nach knapp 40 Jahren in der Finanzbranche davon bei Candriam, plant Boudewijns seinen Ruhestand. Bis zur ersten Jahreshälfte 2022 führen die beiden Co-Heads das Team gemeinsam, um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen.

Salazar kam 2015 als Research-Analyst für Schwellenländeraktien zu Candriam. Er hat 15 Jahre Berufserfahrung an den Private-Equity- und Finanzmärkten. Bevor er zu Candriam kam, arbeitete er als Private Equity Associate bei The Riverside Company in Europa. Davor war er im Aktienresearch bei GWI Asset Management, Equitas Investimentos und Banco Itau in Brasilien tätig, wo er für verschiedene Branchen in Lateinamerika und den USA verantwortlich war. (cf)