Candriam hat drei neue Investmentexperten für das Team Thematic Global Equitiy einstellt. Marie Lannoy und Jonas Desomer stoßen beide als Aktienfondsmanager und Pierre Vaurice als Medtech-Analyst hinzu. Sie arbeiten am Standort von Candriam in Brüssel und sind Rudi Van den Eynde, Head of Thematic Global Equity, unterstellt.

Thematische globale Aktien sind für Candriam ein wichtiger Wachstumsbereich, da Investoren zielgerichtetere, verantwortungsbewusstere und nachhaltigere Investments nachfragen. Das Team verwaltet derzeit ein Vermögen von über 9,5 Mrd. Euro und hat über verschiedene Marktzyklen hinweg eine solide Performance erzielt.

  • Marie Lannoy unterstützt das Management der thematischen Aktienfonds des Unternehmens, die sich mehr an Endkunden richten. Vor ihrer Tätigkeit bei Candriam arbeitete Marie fünf Jahre lang als Aktienfondsmanagerin bei KBC Asset Management in Brüssel. Sie verfügt über einen Master in Betriebswirtschaft von der Universität Löwen, Belgien.
  • Jonas Desomer verwaltet neben Allan Foll die Demografie-Strategie von Candriam. Bevor er zu Candriam stieß, war Jonas zehn Jahre lang als Fondsmanager und Stratege bei KBC Asset Management tätig. Er verfügt über einen MBA in Finanzen und Risikomanagement von der belgischen HUB-EHSAL.
  • Pierre Vaurice deckt in seiner Funktion als Medtech-Analyst die Bereiche Life Sciences und Medizintechnik ab. Zuvor war Pierre fünf Jahre als Finanzanalyst bei Midcap-Partners beschäftigt. Er verfügt über einen MBA in Betriebswirtschaft und Unternehmensfinanzierung von der EM Lyon Business School. (mb)