Die US-Fondsgesellschaft Capital Group hat ihr deutsches Team für Finanzintermediäre mit Lars Pecoroni erweitert. Pecoroni war vor seinem Wechsel als Director bei Blackrock für den Wealth-Vertrieb in den Regionen Mitte, Süd-Westen, Westen und Nord-Westen zuständig. Vor seiner Arbeit bei Blackrock war er 25 Jahre bei der Deutschen Bank in verschiedenen Führungspositionen tätig, zuletzt als Marktbereichsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung Württemberg.

Erst vor wenigen Wochen hat die Capital Group ihr deutsches Team für Finanzintermediäre mit Johannes Böhme erweitert. "Das Wachstum des Teams in Deutschland untermauert das Bekenntnis von Capital Group zum deutschen Markt", betont die Gesellschaft in einer Pressemitteilung. (cf)