Die Commerz Real hat Siegfried Eschen (53) in den Vorstand berufen und reagiert damit auf die personellen Abgänge der Vergangenheit (FONDS professionell ONLINE berichtete). Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht wird Eschen das Mandat ab 1. Juni 2021 ausüben. Der Immobilienökonom kommt von der Commerzbank, wo er seit 2015 im Segment Firmenkunden das Kompetenzzentrum Immobilien mit einem Bestandsportfolio von aktuell rund fünf Milliarden Euro aufbaute und leitete.

Eschen ist seit über 25 Jahren in diversen Führungspositionen im Immobilienfinanzierungsgeschäft tätig. Vor seiner Zeit im Bereich Firmenkunden arbeitete er bei der Hypothekenbank Frankfurt, vormals Eurohypo, zuletzt als Bereichsleiter Region Mitte / Internationale Großkunden. Begonnen hat der ausgebildete Bankkaufmann seine berufliche Laufbahn als Kreditanalyst bei der Landesbank Rheinland-Pfalz in Mainz. (aa)