Sandra Scholz, Mitglied des Vorstands der Commerz Real, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch per Ende Januar 2021 verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Wie der Asset Manager für Sachwertinvestments der Commerzbank-Gruppe mitteilte, war der Schritt bereits länger geplant.

Scholz war seit rund zwanzig Jahren für den Commerzbank-Konzern tätig, seit 2012 bei der Commerz Real und seit 2017 im Vorstand für das Ressort Human Resources, Communications und Marketing, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich. (aa)