Die Degussa-Bank-Gruppe drückt beim Thema Digitalisierung aufs Tempo und beruft Mario Herz zum Geschäftsführer ihrer Brokertech-Plattform "mobilversichert", auf der Makler und Versicherer ihr Neugeschäft abwickeln und ihren Bestand verwalten können. Mobilversichert ist eine Marke der Munich General Insurance Services, die im Februar 2019 vom Maklerunternehmen Prinas Montan erworben wurde. Prinas Montan ist eine Tochter der Degussa Bank. 

Herz ist damit neben Mobilversichert-Gründer Manuel Ströh und Stephan Kiene der dritte Geschäftsführer des Unternehmens. Er bleibt neben seinem neuen Engagement weiterhin Geschäftsführer von Prinas Montan, die nach eigenen Angaben über 200.000 Kunden betreut und unter anderem auf die Vermittlung von privaten und betrieblichen Altersvorsorgeverträgen in Unternehmen spezialisiert ist. 

Mobilversichert stehe weiterhin allen Maklern und Versicherern für Neugeschäft und Bestandsmanagement offen, heißt es in einer Presseaussendung. Die Zahl der auf der Plattform verwalteten Verträge erhöhe sich durch die Übernahme der Prinas-Montan-Bestände auf nunmehr über 600.000. (hh)