Die Geschäftsführung der Deka Vermögensmanagement wird ab Februar nächsten Jahres um Dirk Heuser erweitert. Heuser wird für die Bereiche Portfoliomanagement und individuelle Vermögensverwaltung sowie das Fondsmanagement der Boutiquefonds verantwortlich sein.

Vor seinem Eintritt bei der Deka leitete der 45-Jährige zehn Jahre lang das Portfoliomanagement der Vermögensverwaltung bei der Commerzbank. "Wir freuen uns, mit Dirk Heuser eine erfahrene Führungskraft und einen anerkannten Spezialisten für Portfolio-management und Vermögensverwaltung zu gewinnen", so Michael Rüdiger, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DVM. (cf)