Die Initiatoren des Publikumsfonds "Deutsche Aktien Total Return" (DATR), Albrecht von Witzleben und Christian Krahe, verstärken mit Reiner Brandt die professionelle Kundenbetreuung in Deutschland. Brandt erweitert innerhalb der DATR Fondsservices GmbH unter der Leitung von Frank Hannstein das deutsche Vertriebsteam. "Hiermit reagieren wir auf das in den letzten beiden Jahren stark gestiegene Kundenwachstum und wollen den Kundenbedürfnissen hinsichtlich persönlichem Kontakt und direktem Service vor Ort weiter besonderen Ausdruck verleihen", sagt Krahe.

"Mit seiner ausgeprägten Kundennähe auf dem deutschen Markt ist Reiner Brandt die optimale Ergänzung für unser Team. Er wird das Gebiet Nord/West/Ost verantworten und unsere Kunden in den Bereichen Banken, Vermögensverwalter und unabhängige Finanzberater betreuen", so Hannstein. Der diplomierte Betriebswirt war zuvor langjährig bei einer Volksbank und Sparkasse beschäftigt, bevor er 2011 zu Ethenea wechselte. "Ich habe mich bewusst für ein kleines, etabliertes Investmenthaus entschieden, da ich den Austausch mit dem Fondsmanagement und das hohe Maß an Erfahrung und Flexibilität sehr schätze. Dieser Mehrwert ist eine wichtige Komponente für den Erfolg beim direkten Austausch mit Kunden vor Ort", erklärt Brandt. (mb)