Die Ringelstein & Partner Vermögensbetreuung aus Essen hat ihr Vermögensverwaltungsteam mit Dörthe Mehlhorn ergänzt. Das ist nach dem Eintritt des neuen Co-Geschäftsführers Tobias Kroll, des Vermögensverwalters Marc André Buczek und von Corinne Metz als Assistentin der Geschäftsleitung bereits der vierte Neuzugang seit Juni dieses Jahres, berichtet das Unternehmen.

Mehlhorn kommt von der Deutschen Bank, wo sie in der Essener Niederlassung über neun Jahre als Relationship Managerin Verantwortung in der Betreuung vermögender Privatkunden trug. Zuvor war sie für die Deutsche Bank in Frankfurt am Main als Spezialistin Marketing & Kommunikation und als Leiterin Employer Brand & Marketing Deutschland angestellt. (cf)