Die Deutsche Familienversicherung (DFV) hat die neue Position eines "Leiter Kapitalanlage" geschaffen und mit Loki Zanini besetzt. Entsprechende Medienberichte hat die DFV auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE bestätigt. Die DFV möchte mit dem Schritt ihre interne Anlagekompetenz stärken. Anfang Februar des laufenden Jahres war bereits Karsten Paetzmann als neuer Finanzvorstand zum Digitalversicherer gestoßen.

Zanini wechselt von Helaba Invest, wo der er fast fünf Jahre lang als Portfoliomanager tätig war. Weitere Karrierestation sind Gebser & Partner sowie die Pensionskasse des Rundfunks. (jb)