Michael Panitz hat die Aufgabe als stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebs bei der Versicherungsgruppe die Bayerische übernommen. Die Ernennung erfolgte rückwirkend zum 1. Oktober 2018, teilt die Assekuranz in einer Aussendung mit. Panitz unterstützt damit den Leiter Jürgen Reinhardtbei dessen Aufgaben und wird sich schwerpunktmäßig um die strategische Weiterentwicklung der Exklusivorganisation kümmern.

Panitz, der 2013 seinen MBA absolvierte, ist seit sieben Jahren in verschiedenen Positionen bei der Bayerischen tätig. Er begann im Bereich Vertriebssteuerung, wurde im Jahr 2014 Geschäftsführer der Bayerischen Finanzberatung- und Vermittlung und übernahm 2016 zusätzlich die Aufgabe als Vorstand der Finanzberatungstochter Compexx Finanz. Seit Januar 2018 leitet er zusätzlich als Geschäftsführer die Bayerische Online-Versicherungsagentur und -Marketing. (cf)