Michael Panitz übernimmt zum 1. Januar 2020 die Leitung des Exklusivvertriebs bei der Versicherungsgruppe Die Bayerische. Er folgt damit auf den langjährigen Leiter Jürgen Reinhardt (64). Der 32-jährige Panitz ist seit acht Jahren in verschiedenen Positionen bei der Bayerischen tätig. Er begann im Bereich Vertriebssteuerung, war anschließend knapp zwei Jahre Vorstandsassistent und wurde 2014 Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Bayerische Finanzberatungs- und Vermittlungs-GmbH. 2016 übernahm er zusätzlich die Aufgabe als Vorstand der Finanzberatungstochter Compexx Finanz. Seit Ende 2018 ist er als stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebes aktiv.

Sein Vorgänger Reinhardt bleibt aber auch nach dem 1. Januar 2020 im Vertriebsressort der Bayerischen aktiv und verantwortet hier in seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Tochtergesellschaft Bayerische Prokunde die interne vertriebliche Integration der Travelprotect und der Nettowelt. Außerdem werde er sich auf die Förderung des Krankenversicherungsgeschäftes in Zusammenarbeit mit der Barmenia fokussieren und für den Vorstand im Bereich der Zusammenarbeit mit Verbänden eine Sonderaufgabe wahrnehmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zudem bleibt er Mitglied der Geschäftsführung der BB GmbH. (jb)