DJE Kapital hat zu Jahresbeginn seinen Vertrieb neu organisiert und die bisher getrennten Bereiche "Retail" und "Wholesale" unter der Leitung von Florian Barber zusammengefasst. Das Team ist nun nach Ländern und Regionen aufgeteilt, statt nach Kundengruppen. Das teilte die Gesellschaft auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE mit. Ein Branchenmagazin berichtet zuerst über die Änderungen.  Bei der Betreuung individueller Vermögensverwaltungen im Endkundengeschäft bleibe aber alles beim Alten. 

Barber kam im Januar 2019 von Ethenea und war bislang für den Bereich Wholesale verantwortlich gewesen. Mario Künzel, der bislang die Retail-Sparte leitete, ist ab sofort Verantwortlicher für die Region Süddeutschland. Zusätzlich übernehmen er die Aufgabe des Bereichsleiters für den Deutschland-Vertrieb. Vertriebsvorstand ist Thorsten Schrieber. (jb)