Thomas Justen hat bei Eaton Vance Global Advisors Limited, einer indirekten Tochtergesellschaft der Eaton Vance Corp., als Business Development Director für Deutschland und Österreich angefangen. Er berichtet an Thomas Body, Head of Business Development, Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH).

Justen konzentriert sich auf die Verbreiterung des Kundenstamms im deutschsprachigen Europa. Dazu gehören der Aufbau, die Entwicklung und das Management laufender Beziehungen zu Fondskäufern, aber auch institutionellen Investoren, sowie die Unterstützung bei allen  Vertriebs- und Marketingaktivitäten.

Der neue Eaton-Vance-Mann kommt von Jyske Capital, wo er seit Anfang 2017 als Leiter des Wholesale Business DACH mit Sitz in Frankfurt am Main tätig war. Zuvor war er bei Alfi Partners mit Sitz in Luxemburg für die internationale Geschäftsentwicklung in Luxemburg, der Schweiz und Frankreich verantwortlich. Vor Alfi war er rund neun Jahre lang Head of Sales Schweiz und Luxemburg sowie Senior Relationship Manager Deutschland, Österreich und Luxemburg bei Baring Asset Management mit Sitz in Frankfurt am Main. (aa)