Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland (VuV) hat in einer Nachwahl seinen Vorstand neu besetzt. Petra Ahrens, Vorstandsvorsitzende der Kölner Maiestas Vermögensverwaltung, bekam die meisten Stimmen in der online durchgeführten Wahl und folgt Uwe Eilers von der FV Frankfurter Vermögen nach. Ahrens ist damit die erste Frau im Vorstand des VuV.

"Mit Frau Ahrens stößt eine anerkannte Branchenkennerin in unsere Vorstandriege. Mit langjähriger Markterfahrung komplettiert sie in idealer Weise unsere bislang vierköpfige Herrenrunde", sagt der VuV-Vorstandvorsitzende Andreas Grünwald von der FIVV AG in München. Die weiteren Vorstände sind H. Christian Störkel (Werte Invest Vermögensverwaltung), Thomas Buckard (Michael Pintarelli Finanzdienstleistungen) und Andreas Kitta (Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung), der vergangenes Jahr in die Vorstandsreihen gewählt wurde. (jb)