Korter arbeitete vor seinem Wechsel zu Ethenea Independent Investors S.A. über sechs Jahre bei dem französischen Vermögensverwalter Carmignac Gestion, bevor er das Unternehmen verließ -  angeblich wegen des geplanten Umzugs des Deutschlandteams von Luxemburg nach Frankfurt (FONDS professionell berichtete). Sein Nachfolger wurde Kai Volkmann, der von BlackRock zu Carmignac Gestion wechselte. (cf)