Frauke Hegemann wird ab Juli 2023 Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Bremen. Dort soll die ehemalige Vorstandschefin der Comdirect als Nachfolgerin von Thomas Fürst, der nach 13 Jahren im Vorstand Mitte des kommenden Jahres in Rente geht, das gesamte Privatkundengeschäft der Bank führen, wie diese mitteilt.

Hegemann wechselt von der Signal Iduna Asset Management, wo sie seit Januar 2021 als Geschäftsführerin tätig ist. Ansonsten war sie seit ihrer Ausbildung 1994 bis Ende 2020 die gesamte Zeit beim Commerzbank-Konzern tätig gewesen. Lediglich 2006 machte sie einen kurzen Abstecher zum Family Office Spudy & Co. (jb)