Ardian hat Alexander Erdland (68) zum Senior Advisor berufen. In dieser Rolle unterstützt Erdland den Finanzinvestor in der DACH-Region sowohl beim Fundraising als auch bei der Identifikation von Investmentopportunitäten. Erdland war unter anderem von 1990 bis 1999 Mitglied des Vorstands der heutigen DZ Bank, von 1999 bis 2006 Vorsitzender des Vorstands der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie von 2006 bis 2016 Vorstandsvorsitzender des Finanzdienstleistungskonzerns W&W (Wüstenrot & Württembergische) in Stuttgart. Zudem war er von 2012 bis 2017 Präsident des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Erdland nimmt heute verschiedene weitere Mandate wahr, unter anderem in den Bereichen Consulting, Finanzen und Digitale Transformation.

Laut Florian Kluge, Managing Director und Head of Investor Relations Deutschland und Österreich bei Ardian, ist Erdlands Erfahrung und sein in mehr als drei Jahrzehnten aufgebautes Netzwerk im deutschen Bank- und Versicherungswesen für die in der DACH-Region tätigen Ardian-Teams eine "große Unterstützung und Bereicherung". (aa)