Der Berliner Bezahldienstleister Optiopay hat mit Nicola Breyer eine neue Leiterin für den Strategiebereich des Unternehmens eingestellt. Breyer war bis April dieses Jahres bei Paypal als Head of Commercial Growth, Innovation und Transformation für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz tätig. In ihrer neuen Aufgabe als Chief Commercial Officer soll Breyer neue strategische Kooperationen voranbringen und den Fokus auch auf die Internationalisierung von Optiopay legen.

Vor ihrer Tätigkeit bei Paypal war Breyer unter anderem als Senior Managerin bei Deloitte Digital und der Venture Capital Firma Antfactory beschäftigt. Die Digitalexpertin besitzt einen Masterabschluss der ESCP Business School. Neben Breyer besteht das Management des Fintechs noch aus Oliver Oster, Erik Meinders und Artashes Torosyan. Vorsitzender der Geschäftsführung ist Börner. Optiopay beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter. (mh)