Eyb & Wallwitz hat Felix von Hardenberg zum neuen Vertriebschef ernannt. Der 49-Jährige folgt auf Uwe Diehl, der den Vermögensverwalter und Asset Manager auf eigenen Wunsch per Ende März verlassen wird. Diehl hatte die Vertriebsleitung erst Mitte 2020 von Eduardo Mollo Cunha übernommen, der zuvor freigestellt worden war.

Von Hardenberg, der auch Mitglied der Geschäftsführung von Eyb & Wallwitz wird, kommt von der Luxemburger Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft IP Concept. Dort ist er seit 2006 tätig, zuletzt als Generalbevollmächtigter Vertrieb und Business Development. Mit dem sechsköpfigen Sales-Team soll er ab April den Vertrieb der Eyb & Wallwitz-Portfolios, darunter den rund 1,7 Milliarden Euro Mischfonds Phaidros Funds Balanced, an Wholesale-Kunden und andere professionelle Anleger weiter ankurbeln. (jb)