Der Frankfurter Finanzdienstleister Fidus Finanz hat seinen Stammsitz in Frankfurt mit dem Private Banker Thomas Jahl erweitert. Jahl kommt von der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Dort betreute er zuvor 15 Jahre lang schwerpunktmäßig vermögende Privat- und Unternehmenskunden in der diskretionären Vermögensverwaltung. Der erfahrene Portfoliomanager hatte die Position eines Abteilungsdirektors inne und war auch in der Beratung tätig. Zuvor bekleidete er ähnliche Positionen unter anderem bei der Société Générale und bei der Commerzbank. Für Letztere arbeitete Jahl über mehrere Jahre hinweg auch im europäischen Ausland. (cf)