Marco Metzler, Finanzchef der Prisma Life, wird Ende April aus der Geschäftsführung des liechtensteinischen Lebensversicherers ausscheiden. Die Geschäftsleitung wird damit ab Mai 2020 aus den beiden Mitgliedern Holger Beitz (CEO) und Volker Schulz (COO) bestehen. Die Ressortverantwortungen werden zwischen den beiden verbleibenden Chefs aufgeteilt, erklärt die Assekuranz in einer Pressemitteilung.

Metzler verlasse den liechtensteinischen Lebensversicherer in bestem Einvernehmen, um sich verstärkt seiner Neugründung – einem Fintech-Start-up – widmen zu können, schreibt Prisma Life weiter. Dabei sei auch eine Zusammenarbeit mit der Prisma Life geplant. "Wir wünschen Herrn Dr. Metzler viel Erfolg bei seinem anspruchsvollen Vorhaben", erklärt Verwaltungsratspräsident Helmut Posch. (cf)