Seit Anfang September erweitert Andreas Hofmann als Vorstandsmitglied die Führungsebene der Pension Benefits. Neben den Vorstandsmitgliedern Claus Gillen und Bernd Steinhart verantwortet er zukünftig das Ressort Vertrieb. Der Maklerpool Fonds Finanz hatte die Pension Benefits Anfang Mai gegründet. Das Münchener Unternehmen beschäftigt sich mit betrieblicher Altersvorsorge, betrieblicher Krankenversicherung sowie Corporate Benefits und unterstützt Vermittler gezielt bei der Beratung von Firmenkunden.

Hofmann selbst begann seine Karriere in der Finanzbranche vor über 20 Jahren bei der R+V Versicherung als einer der ersten bAV-Firmenberater Deutschlands. 2009 wechselte er zur Formaxx, wo er den Grundstein für die Firmenberatung legte und zuletzt als "Direktor bAV Deutschland" tätig war. Seit 2016 war er bis zu seinem Ausscheiden Geschäftsführer der Finum Pension Consulting, einer Tochter der Finum Finanzhaus, die er mit aufgebaut und im Bereich bAV etabliert hat. (cf)