Die European Bank for Financial Services, kurz Ebase, hat Jürgen Keller und Jürgen Klöck, Leiter des Bereichs Informationstechnologie, zu Generalbevollmächtigten ernannt.

Keller ist bereits seit vielen Jahren in Führungspositionen bei Ebase tätig und leitet derzeit den Bereich Finance & Risk. Als Generalbevollmächtigter soll er für die Bereiche Finance & Risk, Geldwäsche, Compliance & Fraud, Revision sowie Datenschutz an den Sprecher der Geschäftsführung Rudolf Geyer berichten.

Klöck ist seit knapp zwei Jahrzehnten in unterschiedlichen Führungspositionen bei Ebase aktiv und hat den Bereich Informationstechnologie inne. Er wird zukünftig für die Bereiche Informationstechnologie; IT-Operations; Kundenservice und Geschäftsabwicklung sowie zentrales Auslagerungsmanagement an den verantwortlichen Geschäftsführer Lars Müller-Lambrecht reporten. (cf)