Alexander Tannenbaum ist seit Anfang November Managing Director bei Primonial REIM Germany, dem deutschen Immobilienzweig des französischen Finanzkonzerns. Er berichtet direkt an Vorstand Peter Finkbeiner, der Tannenbaum folgende Aufgabe zuweist: "Er wird für die Leitung unserer regulierten Aktivitäten hier in Deutschland, dem größten europäischen Immobilienmarkt, verantwortlich sein."

Der Diplom-Kaufmann Tannenbaum wechselt von der Credit Suisse, wo er als Geschäftsführer unter anderem für den mittlerweile vom Markt genommenen offenen Immobilienfonds Immotrend Europa verantwortlich war. Auch bei Universal Investment, wo er davor war, verantwortete er den Bereich Immobilienfonds. Aufgrund der Integration des Pflegeimmobilien-Investors Aviarent in die Primonial-Gruppe, war der für dieses Jahr vorgesehene Vertrieb eines neuen offenen Immobilienfonds mit Gesundheitsimmobilien, Bildungseinrichtungen und Mikro-Apartments verschoben worden. Sein Relaunch wird eine der neuen Aufgaben Tannenbaums sein. (tw)