Änderungen in der Führungsebene des Vermögensverwalters HQ Trust: Adalbert Freiherr von Uckermann, einer der vier Geschäftsführer, wird die Gesellschaft per Ende Februar 2020 verlassen und zu einem Single-Famliy-Office wechseln. Ein Nachfolger für von Uckermann, der Ende 2011 zu HQ Trust stieß, ist noch nicht benannt worden. Eine entsprechende Meldung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" hat die Gesellschaft, die aus dem Family Office der Industriellenfamilie Harald Quandt entstand, auf Anfrage von FONDS professionell ONLINE bestätigt. Die drei übrigen Geschäftsführer Hanna Cimen, Reinhard Panse und Christian Stadtmüller bleiben HQ Trust erhalten. (jb)