Albert K. O. Schunck, langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Schunck Group, ist am frühen Montagmorgen im Alter von 60 Jahren völlig unerwartet verstorben, wie der führende Versicherungsmakler für die Logistikbranche in Deutschland mitteilt.

"Wir nehmen mit tiefer Trauer Abschied von einem kreativen Denker, einem Visionär, einem Menschen, der das Unternehmen in vierter Generation in der Tradition und nach den Werten seiner Vorväter geführt hat. Albert K. O. Schunck hat gern Wege abseits der üblichen Meinungen gesucht und gefunden. Er war aus tiefster Überzeugung Kaufmann und jederzeit für seine Mitarbeitenden da", sagt Peter Kollatz, Geschäftsführer der Schunck Group und langjähriger Weggefährte des Verstorbenen. (mb)