Deike Scharnberg tritt in die Geschäftsführung der Paribus Immobilien Assetmanagement ein und wird die Bereiche Property Management, Fondsmanagement und Controlling der Bestandsimmobilien leiten. Firmengründer Thomas Böcher verantwortet die Bereiche Immobilien Assetmanagement, Assetentwicklung und Assetsteuerung. Immobilien einkaufen werden sie zusammen.

Die Architektin und Baumanagerin Scharnberg folgt auf Oliver Georg, der das Unternehmen Ende Juni 2020 verlassen hat. Paribus hat derzeit Objekte in Deutschland und den Niederlanden mit rund 443.000 Quadratmeter Mietfläche under Management. In den vergangenen 15 Jahren war Deike Scharnberg im Immobilien- und Fondsmanagement einiger großer Hamburger Emissionshäuser tätig, darunter MPC, Lloyd Fonds, Nordcapital und zuletzt Hesse Newman. Paribus bietet Investmentlösungen für private und institutionelle Anleger in den Assetklassen Immobilien, Eisenbahnlogistik und Private-Equity. (tw)