Die Paribus Gruppe hat eine eigene Gesellschaft gegründet, um ihre Projektentwicklungen darin zu bündeln. Geschäftsführender Gesellschafter der Paribus Development ist Florian Sauer. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Entwicklung von Büro-, Wohn- und Hotelimmobilien in deutschen Metropolregionen ab 30 Millionen Euro Gesamtinvestitionsvolumen. "Wir konzentrieren uns auf Grundstücke und Bestandsobjekte mit Entwicklungspotenzial", erläutert Sauer.

Der Architekt und Immobilienökonom verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Immobilien-Projektentwicklung bei mehreren überregional tätigen Unternehmen mit einem realisierten Projektvolumen von über 5 Milliarden Euro. Zuletzt war Sauer als Geschäftsführer der Hamburger ECE-Gruppe für die Entwicklung von Büro-, Wohn-, Hotel- und Logistikimmobilien verantwortlich. (tw)