Die Hahn-Immobilien-Beteiligung bekommt einen neuen Vorstandschef. Ende Mai 2019 verlässt Michael Hahn das Gremium auf eigenen Wunsch, wie das Unternehmen aus Bergisch Gladbach in einer Pressemitteilung erklärt. Neuer Vorstandsvorsitzender wird Thomas Kuhlmann, der seit August 2009 im Vorstand der Hahn-Immobilien-Beteiligungen arbeitet. Hahn selbst soll indes Helmut Zahn im Aufsichtsrat der Firma ersetzen.

Erst zum Jahresanfang war Jörn Burghardt in den Vorstand der Gruppe geholt worden. Er verantwortet dort die Bereiche Fonds- und Immobilien-Management sowie Zentralfunktionen. Kuhlmann hat das Immobilien Management, Recht, IT, Fonds Management für institutionelle Kunden, Rechnungswesen und Finanzen inne. (cf)