Die Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Hansainvest bekommt per 1. April 2020 mit Andreas Hausladen einen neuen zusätzlichen Geschäftsführer. Der 52-jährige übernimmt mit diesem Datum die Verantwortung für das Financial-Assets-Geschäft. Hausladen verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im Kapitalmarkt sowie im Wertpapier- und Fondsgeschäft. Bereits seit 2018 zeichnete er für die Bereiche Sales, Relationship Management und Business Development Financial-Assets der Hansainvest verantwortlich und war auch schon zuvor langjährig in ähnlicher Funktion im Service-KVG-Geschäft tätig. Über diese Personalie informieren die Hamburger per Aussendung. (aa)