Hansainvest hat per Anfang zweites Quartal 2020 Stefan Klein die Leitung Sales & Relationship Management Financial Assets übertragen. Andreas Hausladen, der die Abteilung zuvor verantwortete, wurde mit Beginn des zweiten Quartals in die Hansainvest-Geschäftsführung berufen (FONDS professionell  ONLINE berichtete). Der gelernte Bankkaufmann und studierte Diplom-Betriebswirt Klein war unter anderem von 2001 bis 2010 bei der Commerzbank Gruppe und bei Allianz Global Investors in verschiedenen verantwortlichen Positionen im Asset-Management tätig – zunächst mit Schwerpunkt Aktienfonds-Management und Aktien-Buy-Side-Analyse, später dann mit Fokus auf die Assetklassen Alternative Investments und Multi-Asset.

Vor seiner Tätigkeit bei Hansainvest arbeitete Klein seit 2010 bei der Universal-Investment als Direktor und Senior Sales. 2018 erfolgte dann der Wechsel zur Hansainvest als stellvertretender Leiter Sales & Business Development.

Michael Wedekind verpflichtet
Wie des Weiteren bekannt wurde, baut Hansainvest die Betreuung ihrer Fondspartner aus. Michael Wedekind (37) verstärkt seit 1. Juni das Relationship-Team im Bereich Financial Assets am Standort Hamburg.  Wedekind gehört damit zur Abteilung von Klein.

Wedekind verfügt über knapp 15 Jahre Berufserfahrung am Finanz- und Kapitalmarkt und war zuletzt als unabhängiger Berater von Banken zu nachhaltigen Investmentfonds tätig. Als Relationship Manager arbeitete Wedekind bereits bei der BNP Paribas Asset Management, zudem war der gelernte Bankkaufmann in verschiedenen Funktionen bei ÖkoWorld Asset Management tätig. (aa)