Von der Isar an die Alster: Die Hamburg Commercial Bank (HCOB) verstärkt ihr deutschlandweites Firmenkundengeschäft. Thomas Jakob wird für die Hamburger Geschäftsbank, die der HSH Nordbank entsprungen ist, ab Januar 2020 die gesamten Corporate-Banking- und Advisory-Aktivitäten verantworten. Er arbeitet bislang bei der Hypovereinsbank (HVB).

An der Schnittstelle zwischen Firmenkunden- und Kapitalmarktgeschäft startete der gelernte Bankkaufmann und studierte Betriebswirt Jakob seine Karriere bei der Bayerischen Vereinsbank. In der fusionierten HVB-Group verantwortete er unter anderem das Geschäft mit multinationalen Konzernen in den Schlüsselindustrien Telekommunikation und Electronics.

Nach einem Wechsel in den öffentlich-rechtlichen Sektor stieg er 2006 zum stellvertretenden Vorstandschef der Kreissparkasse Biberach auf und kehrte 2017 als Mitglied des Managementteams für Firmenkunden und Regionalleiter Südwest zu der Unicredit-Tochter nach München zurück. (aa)