Iris Kremers, Vorständin bei der HDI Deutschland für den Bereich Bancassurance und Vorstandsvorsitzende der zum Konzern gehörenden Neue Leben Versicherungen und PB Versicherungen, übergibt ihre Mandate am 1. Juli an Holm Diez. Das teilt der Versicherer mit. Der Schritt geschehe auf Kremers eigenen Wunsch – sie wolle mehr Zeit für außerberufliche Aktivitäten und die Familie haben, heißt es in der Mitteilung. Sie bleibe dem HDI aber erhalten und werde verschiedene Aufsichtsratsmandate fortführen oder noch übernehmen.

Ihr Nachfolger Holm Diez ist seit 2017 Vertriebsvorstand der Neue-Leben-Gesellschaften. Zuvor war er als Unternehmensberater in verschiedenen Funktionen im Finanzdienstleistungsumfeld tätig und hat zuletzt in einer der größten Sparkassen Deutschlands das Versicherungs- und Immobiliengeschäft verantwortet. 

Neue Vertriebschefin der Neue Leben wird Evi Popp. Sie werde mit Wirkung zum 1. August 2022 zur Generalbevollmächtigten ernannt. Nach der Zustimmung der Bafin soll sie Anfang 2023 zur Vorständin der Neue Leben Versicherungen werden. Sie wechselt von der Kreissparkasse Heilbronn, wo sie als Direktorin für den Bereich Privat- und Individualkunden verantwortlich ist. (jb)