Der auf Honorarvermittlung mittels Nettotarifen spezialisierte Maklerpool Nettowelt hat seine Geschäftsführung zum Monatsbeginn um Karoline Mielken erweitert. Die 35-Jährige tritt neben das bisherige Geschäftsführer-Duo Michael Scheerer und Martin Ziems und soll den Bereich Marketing der zum Versicherer "die Bayerische" gehörenden Gesellschaft  betreuen. Scheerer wird den Vertrieb und Ziems die Steuerung der Finanzen verantworten.

Mielken, die zuletzt in der Vertriebsdirektion Nord der Bayerischen als Biometrie-Spezialistin tätig war, hat nach ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bei der VHV Versicherung den Schwerpunkt Lebensversicherung eingeschlagen. (jb)