Christian Haller ist seit dem 1. April 2022 Teamleiter Private Banking bei der Hypovereinsbank (HVB) in München. Der 31-Jährige kommt von der Commerzbank, wo er in den vergangenen elf Jahren unter anderem als Relationship-Manager und anschließend als Leiter Wealth Management und Private Banking an den Standorten München und Freiburg tätig war. Zudem begleitete Haller strategische Projekte in den Bereichen Wealth Management und Wertpapierdienstleistungen.

Die HVB verstärkt nach eigenen Angaben derzeit gezielt die Beratung für die Region München, dem größten Standort im Wealth Management und Private Banking in Deutschland. Künftig betreuen in der bayrischen Hauptstadt fünf statt wie bisher drei Teams die Kunden im Private Banking. Ein weiteres Team ist für das Wealth Management zuständig. (am)