Lasalle Investment Management bekommt eine neue Vorstandschefin für den europäischen Geschäftsbereich: Karen Brennan, bislang "Head of Americas Custom Accounts", übernimmt den Posten Ende Juni von Simon Marrison, der sich laut Pressemitteilung "aus dem operativen Geschäft zurückziehen" wird. Brennan, die seit 1998 für die Gesellschaft arbeitet, wird damit die Verantwortung für das 22 Milliarden US-Dollar (19,4 Mrd. Euro) starke Private Equity-Immobiliengeschäft von Lasalle tragen. (jb)