AEW verstärkt sein Team in Deutschland mit Tobias Schnurer als Director Investment in Düsseldorf. Schnurer ist für den Immobilienankauf in Deutschland zuständig und wird an Gereon Kohlgrüber, Head of Investment für AEW in Deutschland berichten. Der gebürtige Rheinländer, der seit mehr als zwölf Jahren in der Immobilienbranche tätig ist, kommt von RFR, wo er für den An- und Verkauf von Immobilien in Deutschland zuständig war. Davor war er bei IVG/ Triuva im Investmentmanagement für europaweite Immobilientransaktionen zuständig. Tobias Schnurer begleitete in seiner Karriere Investments mit einem Volumen von mehr als drei Milliarden Euro und verfügt über ein MSc in European Real Estate von der Kingston University London.

AEW ist die Real Estate Asset Management Plattform von Natixis Global Asset Management, und verwaltet in Europa ein Immobilienvermögen von rund 31,8 Milliarden Euro (weltweit: 67,6 Mrd. Euro). In Deutschland wurde zum ersten Quartal 2019 ein Vermögen in Höhe von 3,2 Milliarden Euro verwaltet. Eigenkapitalzusagen von 39 institutionellen Investoren in Höhe von etwa 2,4 Milliarden Euro liegen vor. (hw)