Der Aufsichtsrat der ING Deutschland hat mit Susanne Klöß-Braekler und Frank Annuscheit zwei neue Mitglieder auf Seiten der Anteilseignervertreter. Beide wurden in der ordentlichen Hauptversammlung als neue Mitglieder bestellt. Klöß-Braekler wurde zudem direkt neben Markus Gillenberger als weitere stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende gewählt. Im September soll sie dann an die Spitze treten und den aktuellen Vorsitzenden Claus Dieter Hoffmann (78) ablösen. 

Klöß-Braekler war von Dezember 2012 bis Mai 2018 Vorstandsmitglied der Postbank und nach der Fusion mit der Deutschen Bank bis Mai 2020 Vorstandsmitglied der DB Privat- und Firmenkundenbank. Von Juni 2016 bis Juni 2020 war sie zudem Aufsichtsratsvorsitzende der Postbank Direkt GmbH sowie von April 2019 bis Juni 2020 Aufsichtsrätin der Schufa. Seit Anfag April sitzt sie auch im Ausichtsrat von Oddo BHF.

Langjähriger Commerzbanker 
Frank Annuscheit war von Januar 2008 bis Februar 2019 als Vorstandsmitglied der Commerzbank verantwortlich für IT, Operations und Organisation sowie von Dezember 2013 bis Oktober 2017 auch Arbeitsdirektor. Bis Mai 2019 war er in der Comdirect stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, dem er seit Mai 2006 angehörte. (jb)