Mit Wirkung zum 1. Juli 2013 wurden Stan Beckers zum neuen Chief Executive Officer (CEO) von ING Investment Management International ernannt. Er wird damit der Nachfolger von Gilbert van Hassel, der das Unternehmen verlässt.

Der Belgier Beckers verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in Führungspositionen im globalen Finanzsektor und Asset Management. Zuletzt war er als Managing Director und Co-Head von BlackRock Solutions EMEA tätig. Andere berufliche Stationen waren etwa WestLB Asset Management, Kedge Capital, die KAS Bank und Robeco.

Van Hassel trat im Jahr 2007 als CEO von ING Investment Management Europe in den niederländischen Finanzkonzern ein. Er wurde im November 2009 zum CEO des globalen Investment-Management-Geschäfts ernannt und gehört dem Management Board Insurance EurAsia an. (cf)