ING Investment Management Europe hat sein Emerging Markets Aktien-Team aufgestockt und zum 1. Mai drei neue Investment-Experten an Bord geholt. Alle drei Neuzugänge waren zuvor im Emerging Markets-Team bei ABN Amro. Dabei handelt es sich um Ricardo Maeji, der als Senior Investment Manager Lateinamerika antritt, um Remco Vergeer, der das Team als Senior Investment Manager für Osteuropa unterstützt und um Maarten Jan Bakkum, der Senior Portfolio Specialist Emerging Markets Equities wird. Inklusive der drei Neuzugänge besteht das globale Schwellenländer-Aktienteam unter der Leitung von Team-Chef Jan Wim Derks damit jetzt aus zwölf Personen. (ir)