Ottmar Heinen verantwortet ab sofort den Auf- und Ausbau aller Verkaufsaktivitäten im Retail-Geschäft der ING Investment Management am Standort Frankfurt. In diesem Segment wird sich Heinen verstärkt auf Versicherungsunternehmen und deren fondsgebundene Produktpalette konzentrieren. Darüber hinaus wird er eng mit Strukturvertrieben und IFA-Plattformen zusammenarbeiten.

Der 40-Jährige kommt von der AMB Generali Asset Managers Kapitalanlagegesellschaft in Köln, wo er seit 2000, zuletzt in der Position eines Senior Key Account Managers (Prokurist) die Investmentberatung und den Absatz der AMB Investmentfondsprodukte in Deutschland verantwortete. Heinen kann außerdem auf eine 17-jährige Tätigkeit im Sparkassenumfeld am Standort Aachen zurückblicken, wo er als Geschäftsstellenleiter und Vermögensberater für die Anlageberatung im gehobenen Privatkundengeschäft tätig war.

"Durch Ottmar Heinens profunden Kenntnisse, Erfahrungen sowie Kontakte in die Versicherungsbranche und seinem Hintergrund im Sparkassenumfeld, stellt er einen echten Mehrwert für unser Unternehmen dar", sagt Matthias Schellenberg, Managing Director der deutschen Niederlassung. "Wir sind davon überzeugt, dass wir unser Geschäft in diesem Segment schnell und vor allem nachhaltig ausbauen können." (rmk)