Invesco Deutschland hat seinen Vertrieb gleich doppelt verstärkt: Guido Hansmeyer ergänzt seit Monatsbeginn das Retail & Wholesale Sales Team. Sein neuer Kollege Alexander Atobrhan tritt indes in das Institutional Sales Team ein.

Hansmeyer war zuvor Head of Wholesale Business bei F&C Asset Management, wo er die strategische Neuausrichtung des Deutschlandgeschäfts verantwortete. Der Bankkaufmann ist seit 2002 in der Investmentindustrie tätig, unter anderem bei WestLB Mellon Asset Management und BHW Invest, und kennt Invesco bereits aus zwei früheren Sales-Positionen.

Atobrhan (im Bild rechts) kommt von Metzler Asset Management, wo er zuletzt im institutionellen Vertrieb für Unternehmenskunden tätig war. Zuvor war er unter anderem bei Universal Investment und der Baader Bank tätig. Berufsbegleitend erwarb er den Abschluss in Banking & Finance von der FOM Hochschule in Frankfurt und hat das Wertpapieranalysten-Programm an der Frankfurt School of Finance & Management absolviert. (cf)