EB – Sustainable Investment Management (EB-SIM) hat André Höck zum Head of ESG Integration Portfoliomanagement ernannt. Er trat die neu geschaffene Position Anfang Juli 2020 an. Höck zeichnet künftig für die Neuausrichtung der Investmentprozesse und der Angebotspalette auf Basis der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) verantwortlich. Er wird mit seinem neuen Team die bestehenden universitären Partnerschaften intensivieren. Der Fokus wird dabei auf Forschungsprojekten, insbesondere auf den Themen Impact Investing und Climate Risks, liegen.

Zuvor war der 30-jährige Höck ebenfalls bei der EB-SIM als Head of Fixed Income angestellt. Diese Position hat Frank Laufenburg übernommen. Laufenburg hatte sich bislang als Senior Bond Portfolio Manager bei der EB-SIM um den nachhaltig ausgerichteten Anleihe-Markt gekümmert. (cf)