Mit Wolfgang Zettl hat die Kreissparkasse Augsburg ein neues Vorstandsmitglied berufen. Der 54-jährige Zettl ist bereits seit 2010 stellvertretendes Vorstandsmitglied in Augsburg und wird Anfang Januar 2021 zum ordentlichen Mitglied gekürt. Der promovierte Diplom-Kaufmann und Sparkassenbetriebswirt leitet seit 2005 die Unternehmenskundenabteilung der Kreissparkasse Augsburg. Auch bei seinen vorangegangenen Karrierestationen bei der Stadtsparkasse Aichach und der Stadtsparkasse Augsburg trug Zettl Verantwortung im Geschäft mit mittelständischen Unternehmen.

Neben Zettl gehören noch der Vorsitzende Richard Fank sowie der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Horst Schönfeld dem obersten Augsburger Führungsgremium an. Die Kreissparkasse Augsburg weist eine Bilanzsumme von rund 3,6 Milliarden Euro auf und beschäftigt rund 510 Mitarbeiter. (mh)