Der Aufsichtsrat der Aves One hat Jürgen Bauer für drei weitere Jahre zum Vorstandsmitglied der Gesellschaft bestellt. Er steht dem Unternehmen, einem Bestandshalter langlebiger Logistik-Assets wie insbesondere Güterwaggons und Seecontainer, schon seit 2016 vor. Noch bis Ende dieses Jahres plant die an der Frankfurter Börse gelistete Aves One, das Volumen der von ihr bewirtschafteten Assets auf eine Milliarde zu steigern. Die Aves One begann dieses Jahr damit, eine Serie von Anleihen zu begeben.

Bevor Bauer zur Aves One kam, war er bei GATX, einem der größten Waggonvermieter weltweit, für ihn war er Geschäftsführer des Deutschlandgeschäftes der KVG Kesselwagen Vermietgesellschaft tätig, die von der amerikanischen GATX gekauft wurde. Davor war Jürgen Bauer Geschäftsführer und Gesellschafter der ERR Rail Rent Vermietung in Wien und der ERR European Rail Rent in Duisburg. Seit vergangenem Jahr sind neben ihm noch Tobias Aulich und Sven Meißner im Vorstand der Aves One. (tw)