Franz Führer (45) ist neuer Partner bei Lupus alpha. Der Spezialist für europäische Small & Mid Caps ist seit 2001 im Portfolio Management des Frankfurter Asset Managers tätig und verantwortet dort die Performance des Lupus alpha All Opportunities. Über diese Beförderung berichtet die Gesellschaft per Aussendung. Die Ernennung von Führer erfolge im Rahmen des partnerschaftlichen Unternehmenskonzepts, dessen Ziel es sei, "Top-Leistungsträger auf Partnerebene in die Unternehmensentwicklung einzubinden". Neben den Executive Committee-Mitgliedern Götz Albert, Michael Frick, Ralf Lochmüller und Alexander Raviol sind nunmehr insgesamt fünf weitere langjährige Mitarbeiter Partner bei Lupus alpha.

Führer begann seine berufliche Laufbahn bei Lupus alpha im Jahr 2001 nach Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre. Schon während der Studienzeit sammelte er erste Investmenterfahrungen bei der HypoVereinsbank und bei Invesco Asset Management. (aa)