Der Maklerpool Apella hat Karsten Körwer zum neuen Direktor Versicherung ernannt. Er soll dafür sorgen, dass der in Neubrandenburg ansässige Finanzdienstleister auch in den westlichen Bundesländern weiter wächst. Er beginnt am 1. Februar, wie die Gesellschaft mitteilt. 

Körwer war zuvor sechs Jahre lang Vorstandsmitglied bei der Charta Börse für Versicherungen in Düsseldorf. Danach übernahm er den Bildungsdienstleister Perspektivum, der Seminare mit dem Fokus auf die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche anbietet. Er bleibe der Mitteilung zufolge Inhaber von Perspektivum, lege die Geschäftsleitung aber in andere Hände. (jb)