Merck Finck bekommt einen neuen Chef. Reinhard Krafft wird Bloomberg zufolge zum 1. März Vorstandschef der Münchner Privatbank, die zur europaweit tätigen Quintet Private Bank gehört. Er folgt auf Michael Savenay, der nach vier Jahren an der Spitze des Instituts als Vorstandschef zur Quintet Luxemburg wechselt. Krafft war zuletzt Leiter des Wealth Management Deutschland und Chef der Rothschild & Co Vermögensverwaltung. Davor verantwortete er das Private Banking bei Sal. Oppenheim Jr. & Cie. (jb)