Der britische Vermögensverwalter M&G möchte ein Fixed-Income-Anlageteam im asiatisch-pazifischen Raum aufbauen und hat dazu Guan Yi Low zur Leiterin des Bereichs Fixed Income in der Region ernannt. Das neue Investmentteam wird seinen Sitz in Singapur haben.

Low verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf den asiatischen Märkten für festverzinsliche Wertpapiere. Sie wird am 25. Juli von Eastspring Investments wechseln, wo sie bislang Leiterin der Abteilung für festverzinsliche Anlagen war. (cf)